RED CASTLE RUN

Ein Lauf der Superlative

28.08.2022

Zum Auftakt des Red Castle Runs herrschte Ausnahmezustand in Rotenburg. Und das Beste: Fortsetzung folgt!
Weitere Infos in Kürze!

Zur Auswahl stehen drei Streckenlängen

Die Ritterrunde mit 16 Kilometern Länge ist das Highlight des Laufs. Die Läufer müssen 400 Höhenmeter bewältigen, zweimal die Fulda durchqueren und sich Hindernissen, wie „Affenalarm“ und „Waschgang“ stellen. Spektakulär wird es bei dem Hindernis „Himmel und Hölle“, wo die Läufer unter Begleitung eines weißgekleideten, erhabenen Chors unter Stacheldraht durch den kalten Matsch robben. Hier entfährt so manchem Teilnehmer ein Stoßgebet gen Himmel. Die VR-Bankvereinrunde hat eine Länge von 8 Kilometern, und auch hier erwarten die Läufer herausfordernde Hindernisse.

Für die Konopka Kinder-und Familienrunde sind einige der Hindernisse auf einer kürzeren Distanz (4 Kilometern) miteinander verbunden. Start und Ziel befindet sich für alle auf dem Festplatz in Rotenburg. Hier herrscht buntes Treiben und ein grandioses Rahmenprogramm!

Diese Laufveranstaltung ist ein Event mit Alleinstellungsmerkmal in der Region!

Ausgeführt durch das Organisationsbüro „RED CASTLE RUN“ Sportagentur Speed – Heide Aust // Design von b3plus

© 2019 Marketing- und Entwicklungsgesellschaft
Rotenburg an der Fulda

© 2019 Marketing- und Entwicklungsgesellschaft Rotenburg an der Fulda

X