Februar, 2019

2019Sa16Feb19:3023:00Releasekonzert mit Shiregreen19:30 - 23:00 Bürgersaal, Poststraße 17, 36199 Rotenburg

Veranstaltungsdetails

Referenz an große Songwriter
Shiregreen stellt im Rotenburger Bürgerzentrum neues Album vor

Eine fesselnde und bewegende Zeitreise durch 50 Jahre der Songwriter-Musik erwartet die Musikfreunde am Samstag, dem 16. Februar 2019, im Rotenburger Bürgerzentrum. Exklusiv und vorab stellt Klaus Adamaschek alias Shiregreen für das heimische Publikum sein neues Album „References“ vor, das 15 neue Songs über legendäre Songwriter wie Leonard Cohen, Ralph McTell, Joan Baez oder Tom Petty enthält. Begleitet wird Adamaschek beim Releasekonzert von der fünfköpfigen Shiregreen-Band.
Über drei Jahre lang hat der 61-jährige Liedermacher, Sänger und Gitarrist Klaus Adama­schek an seinem Projekt „REFERENCES – SONGS ABOUT SONGWRITERS“ gearbeitet. „Ich wollte großen Songwritern wie Neil Young, Bob Dylan oder John Fogerty, die mich begleitet und geprägt ha­ben, meine ganz per­sönliche Referenz erweisen. Gleichzeitig wollte ich die Wurzeln spürbar machen, auf denen meine Musik, aber auch das Lebensgefühl vieler meiner Generation gründet,“ beschreibt Adamaschek seine Beweggrün­de. Und dass der studierte Germanist und lebenslange Musiker das Songwriter-Handwerk bestens versteht, das hat er mit seinen bisherigen zehn Alben, aber auch mit dem Gewinn des internationalen Songwriter Contests „Comprosers 2008“ und erfolgreichen Auftritten in den USA bewiesen.
Jeder Titel auf dem Album „References“ ist einem legendären Songwri­ter gewidmet, und jedes Lied erzählt seine eigene Geschichte. Oft sind es berührende Begebenhei­ten aus dem Leben der porträtierten Musiker, die Adamaschek aufgreift; gleichzeitig verwebt Ada­maschek die Songs aber eng mit seiner eigenen Biografie. Dabei lässt der versierte Liederma­cher mmer wieder gekonnt Zitate und Anspielungen aus den Songs seiner Vorbilder einfließen, ganz zur Freude der in Erinnerungen schwelgenden Zuhörer.
Musikalisch ist das Album „References“ enorm vielfältig, denn Adamaschek spielt bewusst und gekonnt mit den prägenden Stilmitteln der porträtierten Künstler, so dass man die großen Vorbilder immer wieder herauszuhören glaubt. Und doch bleibt jeder Song typisch Shiregreen, getragen von Adamascheks warmer Folkstimme, einem schlichtweg beglücken­den mehrstim­migen Harmoniegesang und dem souverän-entspannten Sound der Shire­green-Band. Mit auf der Bühne stehen beim Releasekonzert in Rotenburg die Sängerin Marisa Linß, Paul Adamaschek am Bass, Sascha Schmitt an den Tasteninstrumenten, Morris Kleinert an Pedal Steel und E-Gitarre und Kristin Alsbach an der Querflöte.
„Wir freuen uns riesig und sind auch ein wenig stolz darauf, dass Shiregreen sein neues Album exklusiv und vorab in seiner Heimat Rotenburg der Öffentlichkeit vorstellt,“ freut sich auch Rotenburgs Bürgermeister Christian Grunwald auf einen sicher bewegenden Konzertabend, denn Shiregreen wird neben den eigenen „Referenz-Liedern“ auch immer wieder Originale der großen Vorbilder anspielen.
Das Konzert findet am Samstag, dem 16.02.2019, um 19.30 Uhr im Rotenburger Bürgerzentrum direkt am Bahnhof statt, Einlass ist ab 19.00 Uhr. Veranstalter ist die Stadt Rotenburg. Karten zum Preis von 20 € gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Infostelle und der Buchgalerie Berge in Rotenburg sowie in Bad Hersfeld im Musikhaus Döpper und beim Ticket-Service der Hersfelder Zeitung. Die Karten an der Abendkasse kosten dann 22 €.

Bildnachweis: Stengel Fotografie Bad Hersfeld

Zeit

(Samstag) 19:30 - 23:00

Ort

Bürgersaal

Poststraße 17, 36199 Rotenburg

Organisator

Magistrat der Stadt Rotenburg a. d. Fulda

X