September, 2020

2020So13Sep15:00Führung auf dem Jüdischen Friedhof15:00

Veranstaltungsdetails

Die 90-minütige Führung am 13. September 2020 bietet am Beispiel ausgewählter Grabmale eine Einführung in die jüdische Begräbniskultur, macht aber mit den außergewöhnlichen Lebenswegen von hier Bestatteten bekannt.

Der 1682 angelegte Jüdische Friedhof am Hausberg (unterer Eingang: Moritz-Katenstein-Str. / oberer Eingang: Heinz-Meise-Str. – Start der Führung) ist der älteste Friedhof in der gesamten osthessischen Region. Er war bis zum ausgehenden 19. Jahrhundert Sammelfriedhof für 14 jüdische Gemeinden im Raum Hersfeld-Rotenburg. Mit seinen 349 Grabstellen ist er ein steineres Zeugnis einstmals blühenden jüdischen Lebens in unserer Region.

Wegen der Corona-Pandemie können bis auf Weiteres Führungen im Jüdischen Museum nur für angemeldete Kleingruppen angeboten werden.

Anmeldung über Herrn Dr. Nuhn (Tel: 06623 2482 / E-Mail: h.i.nuhn@gmx.de)

Weitere Informationen erhalten Sie ebenfalls über die Tourist-Information der Stadt Rotenburg a. d. Fulda (Tel: 06623 5555 / E-Mail: tourist-info@rotenburg.de)

Zeit

(Sonntag) 15:00

X